Navigation

Startseite Über... Gästebuch

Credits

Design by
Act 1

~Ich erinnere mich sehr gut daran, dass der Schnee in dieser Nacht wie feiner, dichter Staub zur Erde rieselte und sich sanft auf die dünne Schneedecke, die sich schon am Vortag über die düsteren Straßen gebreitet hatte, legte.
Mit derselben sanften Macht, die ein Teelicht auf die Finsternis auszuüben vermag, wandelte das Wetter für ein paar Minuten die Atmosphäre meiner ganzen Welt.


Es war das Jahr, das mich gelehrt hatte, mit gesenktem Kopf durch die Welt zu gehen und vor meinen zu Boden gerichteten Augen breitete sich, sobald ich in die Dunkelheit hinausgetreten war, ein weißes, geduldiges Meer aus, in dem ohne Unterlass tausend einzelne Flocken glitzerten und vor den Sinnen sprangen, wie tanzende, grelle Funken einer gezündeten Wunderkerze.
Es war ein kurzes Schauspiel, das mich mit jedem schnellen Schritt, den ich tat, blendete und gleichzeitig fesselte. Und so ließ es mich für einen Moment sogar die beißende Kälte vergessen.
Erst, als ich mit zitternden Fingern vor der Haustür stand und in den Manteltaschen nach dem Schlüssel kramte, fuhren der Schock des kalten Windes und der Dinge, die mich seit Tagen beschäftigten, wieder in meine müden Glieder zurück und als sie in der wohligen Wärme des aufgeheizten Wohnzimmers langsam zu neuem Leben erwachten, kamen mit dem Kribbeln auch die schleichende, lähmende Angst und die erdrückende Dunkelheit in mein Herz zurück. ~

 

___________________________

Unvollständig und literarisch very very incomplete^^

Hoffentlich bald ausgebessert.

28.11.10 00:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de